Vorstand

Mitglieder des Vorstands

Siegfried Dannwolf

Funktion im Vorstand: Vorstandsvorsitzender

Tätigkeitsschwerpunkte im Förderverein: Grundsatzfragen, Kommunikation und Zusammenarbeit mit Geschäftsleitung SWR, Orchestermanagement, Kooperationspartnern und Förderverein Freiburg, Sitzungsvorbereitung und
-umsetzung, Koordination der Aufgabenwahrnehmung, Vorgesetzter Geschäftsstelle

Berufliche Erfahrung: Geschäftsführer der SWR Media Services GmbH, Leitender Verwaltungsdirektor der Landesanstalt für Kommunikation, Medienreferent im Staatsministerium Baden-Württemberg

Warum ich mich im Vorstand der Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters engagiere: 70 Jahre Orchestertradition, aus Stuttgarter Sicht mit dem Radio-Sinfonieorchester des SWR, zeigen, dass hier ein hochqualifizierter Klangkörper mit exzellenten Musikerinnen und Musikern nachhaltig seine Wirkung entfaltet hat. Ich möchte dazu beitragen, diese Tradition und dieses Renommee dauerhaft zu pflegen und zu sichern.

Meine Vision für die Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters ist: ein Freundeskreis, der – wie bisher erreicht – als einer der stärksten und größten für einen Klangkörper im ARD-Bereich ein Rückhalt für die Musikerinnen und Musiker ist. Und ein Förderkreis, der – auch zusammen mit Kooperationspartnern – Projekte für das Orchester ermöglicht, die sonst nicht realisiert werden könnten.

Für das SWR Symphonieorchester ist mein Ziel: dass ein wahrer „Leuchtturm“ des Klangs und der Muse entsteht und bestehen bleibt, zur Erbauung der Menschen in Baden-Württemberg und dass dieser Klangkörper in seiner Exzellenz weit darüber hinaus in den nationalen und internationalen Kulturraum strahlt

Patrick Strub

Funktion im Vorstand: Stellvertretender Vorsitzender 

Tätigkeitsschwerpunkte im Förderverein: Mitwirkung bei Planungen und Durchführungen unserer Aktivitäten, gemeinschaftliche Analyse der anstehenden und laufenden Veränderungen durch die Fusion der beiden Orchester im Hinblick auf richtungsweisende Lösungen.

Berufliche Erfahrung: Ich bin seit über 30 Jahren aktives Orchestermitglied im RSO Stuttgart, davon 10 Jahre im Orchestervorstand und 12 Jahre im künstlerischen Beirat. Neben meiner Tätigkeit als Geiger im RSO habe ich auch eine intensive Dirigententätigkeit aufgebaut: Seit 1979 arbeite ich als Künstlerischer Leiter des Christophorus-Symphonie-Orchesters Stuttgart und seit 1984 als Gründer und Leiter des professionellen Kammerorchesters arcata stuttgart.

Warum ich mich im Vorstand der Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters engagiere: Als ehemaliger Mit-Initiator und Gründungsmitglied dieses Vereins im Rahmen meines damaligen Amtes als gewählter Orchestervorstand liegt mir sehr viel daran, am Gelingen eines gesunden und harmonischen Zusammenwachsens mit dem Förderverein in Freiburg mitzuwirken.

Meine Vision für die Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters ist: Wir möchten mit unseren zahlreichen attraktiven, die Aktivitäten des Orchesters begleitenden Angeboten noch mehr Freunde klassischer Musik und vor allem Zuhörer unserer Orchester- und Kammermusikkonzerte für unsere gemeinsamen Ziele begeistern. So leisten wir einen unverzichtbaren Beitrag zur dynamischen Entwicklung und zugleich Bewahrung eines Kulturerbes.

Für das SWR Symphonieorchester ist mein Ziel: Durch unsere gezielten Förderungen u. A. der Orchesterakademie als Berufsvorbereitung für Musikstudentinnen und -studenten wollen wir eine Tradition unserer Stil- und Klangkultur aufbauen und pflegen.

Claudia Daferner

Funktion im Vorstand: Mitglied des Vorstands

Tätigkeitsschwerpunkte im Förderverein: Redaktionsmitglied der "Resonanzen"

Berufliche Erfahrung: als Jugendbildungsreferentin eines Amateurmusik-Jugendverbands mit zusätzlich kaufmännischem und juristischem Fachwissen; in der Vorstandsarbeit erfahren.

Musikalische Erfahrung: fast 15 Jahre Akkordeonspiel im Verein, Organisation und Begleitung von musikalischen Seminar-/Reiseangeboten für Kinder und Jugendliche im Jugendverband.

Warum ich mich im Vorstand der Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters engagiere: als Rundfunkbeitragszahlerin bin ich für den Erhalt eines starken Rundfunkorchesters. Mittels dieses Vereins können regelmäßig fundierte Sachargumente an Unterstützer gegeben werden, damit sie in der alltäglichen Diskussion um die Aufgaben eines öffentlich-rechtlichen Rundfunks »gut ausgestattet« sind.

Meine Vision für die Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters ist: ist ein attraktiver Verein, dessen Leistungen den treuen Freunden und Förderern gut bekannt und auch von der Öffentlichkeit breiter bemerkt und aktiv wahrgenommen werden.

Für das SWR Symphonieorchester ist mein Ziel: seine musikalische Qualität für den Südwesten auch durch Vereinsprojekte zu stärken und die Bedeutung seiner Arbeit über die Region hinaus aufzuzeigen.

Helga Dais-Steczka

Funktion im Vorstand: Schatzmeisterin

Tätigkeitsschwerpunkte im Förderverein: Verwaltung der Finanzen

Berufliche Erfahrung: Steuerberaterin

Warum ich mich im Vorstand der Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters engagiere: Ganz einfach weil ich gerne Musik höre.

Meine Vision für die Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters ist: … dass die beiden Fördervereine zusammenwachsen.

Für das SWR Symphonieorchester ist mein Ziel: Es soll auch in Zukunft zu den führenden Orchestern Deutschlands und der Welt zählen und viele Menschen für sinfonische Musik begeistern.

Andrea Mentrup

Funktion im Vorstand: Mitglied des Vorstands

Tätigkeitsschwerpunkte im Förderverein: Standdienste, Kontakt zum Orchester

Berufliche Erfahrung: Seit fast 40 Jahren leite ich den Stuttgarter Kinderchor - ehemaliger Rundfunkkinderchor. Studiert habe ich die Hauptfächer Klavier und Ensembleleitung und ich unterrichte Klavier. Außerdem habe ich eine Veranstaltungsagentur und Künstlervermittlung und arbeite als freie Mitarbeiterin bei Steinway & Sons Stuttgart.

Warum ich mich im Vorstand der Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters engagiere: Dem SWR und dem ehemaligen RSO bin ich schon immer eng verbunden. Als Kind habe ich im Rundfunkkinderchor gesungen und mein Vater hat im RSO Bratsche gespielt – links herum. Somit war dort mein zweites Zuhause. Meine Erfahrungen mit der Musikszene und Musikern möchte ich in unserem Förderverein einbringen.

Meine Vision für die Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters ist: Mein Wunsch ist, dass es uns gelingt, noch mehr Menschen für unseren Verein und unser Orchester zu begeistern. Besonders wichtig ist es in meinen Augen, in Zukunft verstärkt Schüler und Studenten zu motivieren.

Für das SWR Symphonieorchester ist mein Ziel: ... dass es seinen Spitzenplatz unter den Orchestern behält. Diesen spannenden Weg des Zusammenwachsens beider Orchester möchte ich begleiten und nach meinen Möglichkeiten unterstützen.

Gesine Kerber

Funktion im Vorstand: Mitglied des Vorstands

Tätigkeitsschwerpunkte im Förderverein: Eine von zwei Schriftführerinnen, Standdienste, Verbindung zum SWR

Berufliche Erfahrung: Betriebswirtin und Volljuristin, seit 4/2000 Abteilungsleiterin im SWR im Personalservice.

Musikalische Erfahrung: Ich singe in Chören seit der Grundschule, seit 1994 in der Stuttgarter Kantorei.

Warum ich mich im Vorstand der Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters engagiere: Ich bin seit meinem Eintritt in den SWR Mitglied in allen Freundes- und Fördervereinen, weil ich die Klangkörper auch durch meine Vereinsmitgliedschaft unterstützen wollte, im Vorstand mitzuarbeiten ist für mich eine schöne Erweiterung der Unterstützung. Ich möchte auch meine langjährigen Erfahrungen aus der Vorstandsarbeit im Förderverein der Stiftsmusik Stuttgart und meine Erfahrungen aus der Verwaltung des SWR in den Förderverein einbringen.

Meine Vision für die Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters ist: Zusammenwachsen der beiden Orchesterfördervereine und aktives Begleiten des Orchesters und seiner Projekte.

Für das SWR Symphonieorchester ist mein Ziel: dass es auch weiterhin erfolgreich auf dem Weg zur internationalen Spitze unterwegs ist. Mir liegt auch am Herzen, dass das Publikum auf Menschen erweitert wird, die bisher noch nicht oder noch nicht häufig mit dieser sogenannten "Hochkultur" in Berührung gekommen sind. Genuss und Vergnügen an großartiger und brillanter dargebotener Musik soll sich unbedingt noch mehr ausbreiten.

Adelheid Kramer

Funktion im Vorstand: Mitglied des Vorstands

Tätigkeitsschwerpunkte im Förderverein: Organisation von Veranstaltungen, Ferienvertretung der Geschäftsstelle

Berufliche Erfahrung: Als Pädagogin, ehemalige Musikreferentin und seit 1988 als Intendantin und Organisatorin der Meister-, Kinder- und Kammermusikkurse „Sommermusik im Oberen Nagoldtal“ (ehemals Altensteiger Sommermusik) ist es mir eine Herzensangelegenheit, Musikernachwuchs für den professionellen und semiprofessionellen Bereich zu fördern. Die musikalische Entwicklung junger Menschen und die Herausbildung eines komplexen Kulturbewusstseins stehen dabei im Zentrum meiner Aktivitäten.

Warum ich mich im Vorstand der Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters engagiere: Meine Mitwirkung im Vorstand der Freunde und Förderer des RSO begründet sich auf meine langjährige Verbundenheit zum Orchester, meiner Liebe zur Musik, meiner Erfahrung in ähnlichen ehrenamtlichen Funktionen und meiner Motivation, in der Arbeit des Fördervereins für eine wirkungsvolle und zielorientierte Begleitung des zukünftigen SWR-Orchesters neue Impulse setzen zu können.    

Meine Vision für die Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters ist: mit musikalischer Begeisterung neue Freunde und Unterstützer des SWR Symphonieorchesters gewinnen, Partnerschaften jeglicher Art mit Schulen ausbauen und erweitern, Förderziele des Vereins für das Orchester überarbeiten und klar ausweisen, evtl. Aufbau eines Fördervereins-Orchesters, Schwerpunktsetzung der Fördertätigkeit und Orientierung auf langfristige und nachhaltige Aspekte.

Für das SWR Symphonieorchester ist mein Ziel: Unterstützung einer hochkarätigen Orchesterarbeit unter optimalen Arbeitsbedingungen.

Walter Pfohl

Funktion im Vorstand: Mitglied des Vorstands

Tätigkeitsschwerpunkte im Förderverein: Mitwirkung im Redaktionsteam für ein halbjährlich erscheinendes Nachrichtenorgan für unsere Mitglieder, Mitgestaltung der Kontakte mit den Orchesterfreunden in Freiburg, Beiträge zur Jugendarbeit des Orchesters und Erörterung von Grundsatzfragen der Musikpädagogik, Kontaktpflege mit dem SWR Vokalensemble

Berufliche Erfahrung: Nach dem Studium der Physik und der Musik zwölfjährige Aufbauarbeit an einem musikbetonten Gymnasium in Böblingen, langjährige Leitung von Chören und Orchestern im Amateurstatus, als Ministerialrat langjährige Tätigkeit als Landesmusikreferent im Kultusministerium

Warum ich mich im Vorstand der Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters engagiere: Seit über 50 Jahren besuche ich regelmäßig die Konzerte in der Liederhalle. Als dankbarer Zuhörer möchte ich meine Erfahrungen in den Förderverein einbringen.

Meine Vision für die Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters ist: Nach meiner Ansicht sind das Orchester und sein Förderverein eine erste Adresse für die Bewahrung des kulturellen Erbes in der Orchesterlandschaft. Dabei soll die Musikvermittlung an die Jugend ein noch weiter wachsendes Anliegen darstellen.

Für das SWR Symphonieorchester ist mein Ziel: Das Orchester soll seine Premium-Stellung unter den deutschen Berufsorchestern und seine künstlerische Ausstrahlung im Sendegebiet und weit darüber hinaus bewahren. Dazu gehört
u. a. zunächst die Entfaltung einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Orchesterfreunden in Freiburg.

Evelyn Pitule

Funktion im Vorstand: Mitglied des Vorstands

Berufliche Erfahrung: Ich bin selbstständig in den Bereichen Kommunikation und Marketing. Als Freiberuflerin habe ich projektbezogen mit zahlreichen Unternehmen und Agenturen in unserer Region zusammengearbeitet. In über 10 Jahren habe ich mir so ein stabiles, interessantes und wertvolles Netzwerk aufgebaut. À propos Netzwerk: Ich bin zudem im Marketing Club Region Stuttgart-Heilbronn ehrenamtlich aktiv und dort als Mitglied des Vorstands für die Programmgestaltung unseres Berufsnetzwerkes von etwa 600 Mitgliedern voll verantwortlich. Ehrenamt liegt mir sehr am Herzen!

Warum ich mich im Vorstand der Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchesters engagiere: Musik war schon immer Bestandteil meiner Familie und damit meines Lebens. Noch heute spiele ich aktiv Klavier. Daher war es mir eine Ehre, für diese Position vorgeschlagen zu werden. Ich freue mich, künftig meine Expertise einzubringen und gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen und unseren Mitgliedern die Zukunft des SWR Symphonieorchesters zu gestalten und zu begleiten.

Tätigkeitsschwerpunkte im Förderverein: Ich werde mich vorrangig damit befassen, wie wir die Ziele unseres Fördervereins künftig an unsere bestehenden, aber auch an zukünftige Mitglieder herantragen werden. Insbesondere zahlreiche junge Neumitglieder wünsche ich mir für unseren Förderverein, um unsere Unterstützung für das SWR Symphonieorchester auch für die nächsten Jahre und Jahrzehnte zu sichern.

Kontaktdaten

Freunde und Förderer
des SWR Symphonieorchesters e.V
.
Geschäftsstelle
c/o Südwestrundfunk
70150 Stuttgart
   
Telefon: 0711 929 12036
Fax: 0711 929 14053
E-Mail:

Geschäftszeiten:
Dienstag, 9.00 bis 16.00 Uhr