Konzerte

Abonnementzyklus

Das Abonnement Stuttgart des SWR Symphonieorchesters umfasst zehn Orchesterkonzerte. Sie sichern sich damit eine Ermäßigung von ca. 30% gegenüber dem Kauf von Einzelkarten und einen festen Stammplatz im Beethoven-Saal der Liederhalle Stuttgart: mit dem Abo A für alle Donnerstag- und mit dem Abo B für alle Freitag-Termine. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit das Abo Plus mit dem SWR Vokalensemble als Zusatzkonzert zu wählen.

Die Corona-Pandemie stellt uns bei der Durchführung von Veranstaltungen und beim Ticketing vor bisher nicht gekannte Herausforderungen. Um gegebenenfalls eine Kontaktverfolgung zu ermöglichen, bieten wir Konzertkarten ausschließlich über den SWR Classic Service an. Wir möchten eine größtmögliche Sicherheit für unsere Konzertbesucher*innen gewährleisten, daher gibt es für jede Veranstaltung ein abgestimmtes Hygienekonzept, abhängig von den jeweils geltenden behördlichen Verordnungen. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls im Vorfeld einer Veranstaltung über etwaige Änderungen (z. B. auf der Website unter SWRClassic.de oder beim SWR Classic Service unter 07221 300 100).

Nach derzeitigem Stand (Mitte Juli 2020) gelten folgende allgemeine Regelungen bei unseren Konzerten:

  • Alle Tickets sind personalisiert und daher nicht übertragbar.
  • Der Saaleinlass startet eine halbe Stunde vor Konzertbeginn.
  • Es besteht Maskenpflicht im gesamten Gebäude.
  • Auf Ihrem Sitzplatz können Sie während des Konzerts Ihre Maske ablegen.
  • Bitte desinfizieren Sie beim Betreten des Gebäudes Ihre Hände.
  • Bitte halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Konzertbesuchern.
  • Bitte folgen Sie den ausgeschilderten Laufwegen in den Saal.
  • Es gibt keine Abendkasse. Sofern verfügbar, sind Tickets bis kurz vor Veranstaltungsbeginn online buchbar.
  • Es gibt keine Garderobe. Jacke oder Mantel können Sie auf benachbarte Abstands-Plätze legen.
  • Es gibt kein gastronomisches Angebot vor oder nach dem Konzert.
  • Die Konzerte dauern voraussichtlich 60 bis 70 Minuten und finden ohne Pause statt.
  • Bitte verlassen Sie nach dem Konzert möglichst zügig das Gebäude.

Nächste Termine

Stuttgarter ABO-Konzert 2

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 17:30 Uhr und 20:30 Uhr
Freitag, 30. Oktober 2020, 17:30 Uhr und 20:30 Uhr

HONECK STRAUSS

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Es-Dur KV 482

Richard Strauss
Metamorphosen für 23 Solostreicher
 

Jan Lisiecki, Klavier
SWR Symphonieorchester

Dirigent: Manfred Honeck

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website SWRClassic.de
→ SWRClassic.de
→ Konzertkalender des SWR Symphonieorchesters

Mittagskonzerte

Das SWR Symphonieorchester spielt in seinen einstündigen Mittagskonzerten, die live in SWR2 übertragen werden, klassische Musik aller Zeitepochen mit hochrangigen, international anerkannten Dirigenten und Solisten. Die Konzertmoderation von SWR2 Redakteurin Kerstin Gebel bringt interessante Aspekte zur Zeitgeschichte der Werke, zu den Komponisten und ihrem gesellschaftlichen und künstlerischen Umfeld. Die Konzerte werden in einem entspannten Ambiente für ein breites Publikum aller Generationen präsentiert.

Die Corona-Pandemie stellt uns bei der Durchführung von Veranstaltungen und beim Ticketing vor bisher nicht gekannte Herausforderungen. Um gegebenenfalls eine Kontaktverfolgung zu ermöglichen, bieten wir Konzertkarten ausschließlich über den SWR Classic Service an. Wir möchten eine größtmögliche Sicherheit für unsere Konzertbesucher*innen gewährleisten, daher gibt es für jede Veranstaltung ein abgestimmtes Hygienekonzept, abhängig von den jeweils geltenden behördlichen Verordnungen. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls im Vorfeld einer Veranstaltung über etwaige Änderungen (z. B. auf der Website unter SWRClassic.de oder beim SWR Classic Service unter 07221 300 100). 

Nach derzeitigem Stand (Mitte Juli 2020) gelten folgende allgemeine Regelungen bei unseren Konzerten:

  • Alle Tickets sind personalisiert und daher nicht übertragbar.
  • Der Saaleinlass startet eine halbe Stunde vor Konzertbeginn.
  • Es besteht Maskenpflicht im gesamten Gebäude.
  • Auf Ihrem Sitzplatz können Sie während des Konzerts Ihre Maske ablegen.
  • Bitte desinfizieren Sie beim Betreten des Gebäudes Ihre Hände.
  • Bitte halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Konzertbesuchern.
  • Bitte folgen Sie den ausgeschilderten Laufwegen in den Saal.
  • Es gibt keine Abendkasse. Sofern verfügbar, sind Tickets bis kurz vor Veranstaltungsbeginn online buchbar.
  • Es gibt keine Garderobe. Jacke oder Mantel können Sie auf benachbarte Abstands-Plätze legen.
  • Es gibt kein gastronomisches Angebot vor oder nach dem Konzert.
  • Die Konzerte dauern voraussichtlich 60 bis 70 Minuten und finden ohne Pause statt.
  • Bitte verlassen Sie nach dem Konzert möglichst zügig das Gebäude.

Nächster Termin

Freitag, 11. Dezember 2020, 10:00 Uhr und 13.00 Uhr

Mitglieder der Freunde und Förderer können das Mittagskonzert besuchen.
Ermäßigter Eintritt (7 €) inkl. VVS-Nutzung.

Telefonische Vorbestellung beim SWR Classic Service
Telefon 07221 300 100

Mittagskonzert

Johannes Brahms
Variationen über ein Thema von Joseph Haydn B-Dur op. 56a

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert B-Dur KV 450


Herbert Schuch, Klavier
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Michael Sanderling
Moderation: Kerstin Gebel

 

Kammerkonzerte

Auch bei den Kammerkonzerten werden die Traditionen der beiden Vorgängerorchester fortgeführt:
Sie finden weiterhin in Baden-Baden, Freiburg und Stuttgart in den bekannten Sälen statt und die Programme werden von den Musikern selbst mit viel Engagement konzipiert. Diese Programme bieten eine spannende Mischung aus Werken von der Klassik bis zur Moderne.

Die Corona-Pandemie stellt uns bei der Durchführung von Veranstaltungen und beim Ticketing vor bisher nicht gekannte Herausforderungen. Um gegebenenfalls eine Kontaktverfolgung zu ermöglichen, bieten wir Konzertkarten ausschließlich über den SWR Classic Service an. Wir möchten eine größtmögliche Sicherheit für unsere Konzertbesucher*innen gewährleisten, daher gibt es für jede Veranstaltung ein abgestimmtes Hygienekonzept, abhängig von den jeweils geltenden behördlichen Verordnungen. Bitte informieren Sie sich gegebenenfalls im Vorfeld einer Veranstaltung über etwaige Änderungen (z. B. auf der Website unter SWRClassic.de oder beim SWR Classic Service unter 07221 300 100).

Nach derzeitigem Stand (Mitte Juli 2020) gelten folgende allgemeine Regelungen bei unseren Konzerten:

  • Alle Tickets sind personalisiert und daher nicht übertragbar.
  • Der Saaleinlass startet eine halbe Stunde vor Konzertbeginn.
  • Es besteht Maskenpflicht im gesamten Gebäude.
  • Auf Ihrem Sitzplatz können Sie während des Konzerts Ihre Maske ablegen.
  • Bitte desinfizieren Sie beim Betreten des Gebäudes Ihre Hände.
  • Bitte halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu anderen Konzertbesuchern.
  • Bitte folgen Sie den ausgeschilderten Laufwegen in den Saal.
  • Es gibt keine Abendkasse. Sofern verfügbar, sind Tickets bis kurz vor Veranstaltungsbeginn online buchbar.
  • Es gibt keine Garderobe. Jacke oder Mantel können Sie auf benachbarte Abstands-Plätze legen.
  • Es gibt kein gastronomisches Angebot vor oder nach dem Konzert.
  • Die Konzerte dauern voraussichtlich 60 bis 70 Minuten und finden ohne Pause statt.
  • Bitte verlassen Sie nach dem Konzert möglichst zügig das Gebäude.

Nächster Termin

Sonntag, 17. Januar 2021, 16:00 Uhr - Stuttgart, Neues Schloss, Weißer Saal

Wie immer großzügig unterstützt durch den Verein der Freunde und Förderer des SWR Symphonieorchester, führt die Kammermusikreihe “Kammerkonzerte” ehemals „Podium RSO“ das Angebot in gewohnter Weise fort. Bei den Kammerkonzerten werden dabei die Traditionen der beiden Vorgängerorchester fortgeführt: Sie finden weiterhin in Baden-Baden, Freiburg und Stuttgart in den bekannten Sälen statt und die Programme werden von den Musikern selbst mit viel Engagement konzipiert.

Konzertkarten können ausschließlich über den SWR Classic Service bestellt werden:
Telefon 07221 300 100.
Restkarten nach wie vor an der Tageskasse.

Sonntag, 25.10.2020, 15:00 Uhr

Franz Schubert
Quartettsatz c-Moll D703

Mieczyslaw Weinberg
Streichquartett Nr. 2 op. 3/145

Louis Spohr
Septett für Flöte, Klarinette, Horn, Fagott, Violine, Violoncello und Klavier a-Moll op. 147

Anne Romeis, Flöte
Dirk Altmann, Klarinette
Hanno Dönneweg, Fagott
Wolfgang Wipfler, Horn
Larissa Manz, Andreas Ritzinger und Soo Eun Lee, Violine
Barbara Weiske, Viola
Fionn Bockemühl und Panu Sundqvist,
Violoncello
Julia Goldstein,
Klavier

Eclat - Festival Neue Musik

Nächster Termin

SWR JETZTMUSIK

Sonderkonzert

Termin wird noch bekanntgegeben.

Konzerte allgemein

Weitere Konzertreihen der Spielzeit 2020/21

VON KLÄNGEN UND FARBEN FAMILIENKONZERT

Stuttgart, Staatsgalerie

Sonntag, 11. Oktober, 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
DER BLAUE VOGEL
Ein französisches Märchen mit Musik von Maurice Ravel, Claude Debussy, Jacques Ibert u.a.

Anne Romeis, Flöte und Erzählerin
Ursula Eisert,
Harfe

 

Konzertkarten: Staatsgalerie.de und an der Museumskasse


KINDERKONZERT

Stuttgart, Liederhalle
Montag, 16. November 2020, 11:00 Uhr

DAS BEETHOVEN-EXPERIMENT

Ludwig van Beethoven
Zwölf Variationen über ein Thema aus dem Oratorium »Judas Maccabäus« von Georg Friedrich Händel WoO 45 (Bearbeitung für Oktett von Andreas N. Tarkmann)
Kontretänze (Bearbeitung für Oktett von Maurizio Ucki)
Septett Es-Dur op. 20, Auszüge
Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125, Auszug (Bearabeitung für Oktett von Maurizio Ucki)

Mitglieder des SWR Symphonieorchesters
Jasmin Bachmann, Moderation


ARD Silvesterkonzert

Baden-Baden, Festspielhaus
Donnerstag, 31. Dezember 2020, 16 Uhr
Live-Stream auf SWRclassic.de

 

Programm wird später bekannt gegeben

Patricia Kopatchinskaja, Violine
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Teodor Currentzis


On tour

Nächste Termine

CURRENTZIS KOPATSCHINSKAJA

Freiburg, Konzerthaus
Sonntag, 20. September 2020, 17:15 Uhr und 20:30 Uhr

 

HEINRICH IGNAZ FRANZ BIBER
Battalia à 6 für Streichinstrumente und Basso continuo (Erster Teil)

GIACINTO SCELSI
Anahit, Lyrisches Poem über den Namen der Venus für Violine und 18 Instrumente

DMITRI KOURLIANDSKI
Neues Werk für Violine und Orchester (Uraufführung, Auftragskomposition des SWR)

HELMUT LACHENMANN
»… zwei Gefühle …«, Musik mit Leonardo

HEINRICH IGNAZ FRANZ BIBER
Battalia à 6 für Streichinstrumente und Basso continuo (Zweiter Teil)

 

Patricia Kopatchinskaja, Violine
SWR Symphonieorchester
Teodor Currentzis, Dirigent

 


EUROPATOURNEE

Wien, Konzerthaus
Montag, 21. September 2020, 18 Uhr und 20:30 Uhr

Hamburg, Elbphilharmonie
Mittwoch, 23. September 2020, 18:30 Uhr und 21 Uhr

Essen, Philharmonie
Donnerstag, 24. September 2020, 20 Uhr

Luxemburg, Philharmonie
Samstag, 26. September 2020, 20 Uhr

CURRENTZIS
KOPATSCHINSKAJA

Heinrich Ignaz Franz Biber
Battalia à 6 für Streichinstrumente und Basso continuo (Erster Teil)

Giacinto Scelsi
Anahit, Lyrisches Poem über den Namen der Venus für Violine und 18 Instrumente

Dmitri Kourliandski
Neues Werk für Violine und Orchester (Uraufführung, Auftragskomposition des SWR)

Helmut Lachenmann
»...zwei Gefühle...«, Musik mit Leonardo

Heinrich Ignaz Franz Biber
Battalia à 6 für Streichinstrumente und Basso continuo (Zweiter Teil)

Patricia Kopatschinskaja, Violine
SWR Symphonieorchester
Dirigent: Teodor Currentzis


INKINEN BEETHOVEN

Mannheim, Rosengarten
Samstag, 3. Oktober 2020, 19:00 Uhr

 

JOHANN SEBASTIAN BACH
Brandenburgisches Konzert Nr. 2 F-Dur BWV 1047, Allegro assai

KARL AMADEUS HARTMANN
Concerto funebre für Solo-Violine und Streicher

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21

 

Christian Tetzlaff, Violine
Deutsche Radiophilharmonie
Pietari Inkinen,
Dirigent

 


KIDS STUDIO FAMILIENKONZERT

Freiburg, SWR Studio
Sonntag, 25. Oktober 2020, 14:00 Uhr und 16:30 Uhr


DER BLAUE VOGEL
Ein französisches Märchen mit Musik von Maurice Ravel, Claude Debussy, Jacques Ibert u. a.

Anne Romeis, Flöte und Erzählerin 
Ursula Eisert, Harfe


Kammerkonzert

Baden-Baden, Museum Frieder Burda
Samstag, 24. Oktober 2020, 19:30 Uhr

Freiburg, Konzerthaus
Montag, 26. Oktober 2020, 19:00 Uhr

JACQUES IBERT
Trio für Flöte, Violine und Harfe

JEAN FRANÇAIX
Quintett Nr. 1 für Flöte, Streichtrio und Harfe

JEAN CRAS
Quintett für Flöte, Harfe und Streicher  

 

Christina Singer, Flöte
Gesa Jenne-Dönneweg, Violine
Bohye Lee, Viola
Ulrike Hoffmann, Violoncello
Renie Yamahata, Harfe


Kammerkonzert

Baden-Baden, Museum Frieder Burda
Samstag, 24. Oktober 2020, 21:30 Uhr

Freiburg, Konzerthaus
Montag, 26. Oktober 2020, 21:00 Uhr

ERICH WOLFGANG KORNGOLD
Sextett für zwei Violinen, zwei Violen und zwei Violoncelli

WEITERES WERK
wird noch bekannt gegeben.


Michael Dinnebier und Uta Terjung, Violine
Dirk Hegemann und Esther Przybylski, Viola
Dita Lammerse und Alexander Richtberg, Violoncello


HONECK STRAUSS

Freiburg, Konzerthaus
Samstag, 31. Oktober 2020, 17:15 Uhr und 20:30 Uhr

Mannheim, Rosengarten
Sonntag, 1. November 2020, 19:00 Uhr

WOLFGANG AMADEUS MOZART
Klavierkonzert Es-Dur KV 482

RICHARD STRAUSS
Metamorphosen für 23 Solostreicher

 

Jan Lisiecki, Klavier
SWR Symphonieorchester
Manfred Honeck,
Dirigent

 


LINIE 2

Freiburg, E-Werk
Dienstag, 17. November 2020, 20 Uhr

DIES IRAE

Giacinto Scelsi
Okanagon für Harfe, Kontrabass und Tamtam

Heinrich Ignaz Franz Biber
Battalia á 6 für Streichinstrumente und Basso continuo

George Crumb
Black Angels. Thirteen Images from the Dark Land für Streichquartett (Ausgewählte Sätze)

Patricia Kopatchinskaja
Asphyxia für zwei Violinen, zwei Violen, Violoncello, Kontrabass und Klavier (Uraufführung)

Antonio Lotti
Crucifixus á 10

Byzantinischer Gesang zu Psalm 140
(Bearbeitung für Violine solo von Patricia Kopatchinskaja)

John Dowland
Lachrimae antiquae aus Lachrimae, or Seven Tears

Galina Ustwolskaja
Dies irae, Komposition 2 für acht Kontrabässe, Schlagzeug und Klavier

Gregorianischer Hymnus
Dies irae

Vokalakademie Berlin
Mitglieder SWR Symphonieorchester
Patricia Kopatchinskaja,
Violine, Konzept und künstlerische Leitung

 


KINDERKONZERT DAS BEETHOVEN-EXPERIMENT

Baden-Baden, Theater
Freitag, 18. November 2020, 09:30 Uhr und 11:00 Uhr


LUDWIG VAN BEETHOVEN
Zwölf Variationen über ein Thema aus dem Oratorium »Judas Maccabäus« von Georg Friedrich Händel WoO 45 (Bearbeitung für Oktett von Andreas N. Tarkmann) Kontretänze (Bearbeitung für Oktett von Maurizio Ucki) Septett Es-Dur op. 20, Auszüge Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125, Auszug (Bearbeitung für Oktett von Maurizio Ucki)

 

Mitglieder des SWR Symphonieorchesters
Jasmin Bachmann,
Moderation

 


GRAUSCHUMACHER BARTÓK

Freiburg, Konzerthaus
Samstag, 28. November 2020, 17:15 Uhr und 20:30 Uhr

 

BÉLA BARTÓK
Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug und Celesta Sz 106

JOHN ADAMS
Grand Pianola Music

GrauSchumacher Piano Duo
SWR Symphonieorchester
Ingo Metzmacher, Dirigent


CURRENTZIS ZENDER

Freiburg, Konzerthaus
Montag, 21. Dezember, 20:00 Uhr

HANS ZENDER
»Schuberts Winterreise«

 

NN, Solist
SWR Symphonieorchester
Teodor Currentzis,
Dirigent

 

 

Schwetzinger SWR Festspiele

Nächste Termine

Donaueschinger Musiktage

Erwachsenenbildung

Nächste Termine

Salzburger Festspiele
Pfingstfestspiele Baden-Baden